Klicken und dann abholen

Mehr Kunden holen ihre Online-Käufe im Laden ab

Berlin. Immer mehr Menschen bestellen Waren im Netz und holen sie später im Geschäft ab. Mehr als jeder Vierte hat schon einmal nach diesem Prinzip eingekauft, so eine Studie des Digitalverbands Bitkom. Laut einer vergleichbaren Umfrage 2017 hatte sich damals erst jeder Fünfte Online-Bestellungen in Filialen liefern lassen.

„Click & Collect“ ist heute vor allem bei den Jüngeren beliebt: Unter den 14- bis 29-Jährigen hätten 32 Prozent schon einmal Online-Bestellungen im Laden abgeholt, bei den 30- bis 49-Jährigen seien es 33 Prozent.

(dpa)
top