959. DFB-Länderspiel

Vor 80 Jahren zuletzt in Estland - Gnabrys Topquote

Hat bei der Nationalmannschaft oft Grund zum Jubel: Serge Gnabry. Foto: Christian Charisius/dpa FOTO: Christian Charisius

Tallinn. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bestreitet am Sonntag (20.45 Uhr/RTL) in Tallinn gegen Estland ihr insgesamt 959. Länderspiel.

Hier Wissenswertes rund um das Spiel:

STATISTIK: In der positiven Bilanz stehen 556 Siege, 195 Remis und 207 Niederlagen bei einem Torverhältnis von 2148:1126.

EM-QUALIFIKATION: In der kleinen, 15.000 Zuschauer fassenden A. Le Coq Arena strebt die DFB-Auswahl in Gruppe C den fünften Sieg in der sechsten Partie an. Mit jeweils zwölf Zählern gehen Deutschland, die Niederlande und Nordirland gleichauf in den Ausscheidungsendspurt um zwei direkte EM-Tickets. Die Holländer bezwangen die Nordiren am Donnerstag durch späte Tore mit 3:1. Der Tabellenletzte Estland holte beim 0:0 in Weißrussland den ersten Punkt.

top