Glanzparaden gegen BVB

Spanische Presse feiert Barcas Elfmeter-Held ter Stegen

Barcelonas Keeper Marc-André ter Stege parierte den Elfmeter von Dortmunds Marco Reus. Foto: Bernd Thissen FOTO: Bernd Thissen

Dortmund. Der deutsche Nationaltorhüter Marc-André ter Stegen rettete dem FC Barcelona zum Champions-League-Auftakt gegen Borussia Dortmund einen Punkt und hielt unter anderem einen Elfmeter von Marco Reus.

Die Schlagzeilen aus der spanischen Presse:

„Sport“: „Der deutsche Torwart hat in seinem Land gezeigt, dass es dort keinen besseren Torhüter gibt. Was für ein Händchen! Was für eine Eleganz! (...) Die Mauer, jene gelbe Mauer im Stadion der Borussia, wurde von der echten deutschen Mauer in den Schatten gestellt, von Marc-André ter Stegen.“

„AS“: „Ter Stegen war eine Mauer. Riesenpartie des Keepers der Blaugrana, der die Niederlage verhindert hat. (...) Der Torhüter war der große Retter des einen Punktes für Barça, mit dem das Team mehr als zufrieden sein muss, weil Valverdes Mannschaft bei ihrem europäischen Debüt Blut und Wasser geschwitzt hat.“

top