Tennis-ATP-Turnier

Erstrunden-Aus für Zverev in Basel

Muss in Basel bereits wieder die Heimreise antreten: Alexander Zverev. Foto: Georgios Kefalas/KEYSTONE/dpa FOTO: Georgios Kefalas

Basel. Tennisprofi Alexander Zverev ist nach einer Auftaktniederlage beim ATP-Turnier in Basel ausgeschieden. Der 22 Jahre alte Hamburger musste sich dem US-Amerikaner Taylor Fritz mit 6:7 (7:9), 4:6 geschlagen gegen.

Der 21 Jahre alte Fritz verwandelte nach 84 Minuten seinen ersten Matchball.

Neun Tage nach seiner Finalniederlage gegen den Russen Daniil Medwedew in Shanghai war Zverev im ersten Satz noch ebenbürtig. Im verlorenen Tie-Break führte er 4:0. Nur bei einem Sieg wären die Chancen des Weltranglisten-Sechsten auf eine Teilnahme an den ATP Finals vom 10. bis 17. November in London gestiegen. Der Hamburger ist Titelverteidiger.

Turnier-Tableau

top