Länderspielbilanz 2018/19

Kimmich spielt jede Minute - Sané bester Torschütze

Joshua Kimmich spielte jede Minute im Länderspieljahr 2018/2019. Foto: Marius Becker FOTO: Marius Becker

Mainz. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat ein wechselvolles Umbruchjahr mit fünf Siegen, drei Unentschieden und zwei Niederlagen hinter sich.

Auf den Abstieg in die zweite Liga der Nations League folgte am Saisonende der erfolgreiche Start mit drei Siegen in die Qualifikation für die Europ 2020.

29 Spieler kamen in den zehn Partien zum Einsatz. Einer war immer dabei: Joshua Kimmich. Der 24 Jahre alte Bayern-Profi absolvierte die kompletten 900 Spielminuten. Dahinter folgen mit je neun Einsätzen Kapitän Manuel Neuer und Leroy Sané. Der Angreifer von Manchester City war mit fünf Treffern erfolgreichster Torschütze vor dem Münchner Serge Gnabry (4) und dem Dortmunder Marco Reus (3). Insgesamt erzielte das DFB-Team 22 Treffer.

Fünf Spieler feierten ihr Länderspieldebüt: Nico Schulz (1899 Hoffenheim), Thilo Kehrer (Paris Saint-Germain), Kai Havertz (Bayer Leverkusen), Mark Uth (FC Schalke 04) und Lukas Klostermann (RB Leipzig).

top