Fußball

Deutsche U21 feiert 2:0-Sieg zum Neustart

Zwickau. Die neuformierte deutsche U21-Fußball-Nationalmannschaft hat ihr erstes Länderspiel seit dem verlorenen EM-Finale gegen Spanien (1:2) erfolgreich absolviert. Die vom Neunkircher Stefan Kuntz betreute Auswahl siegte am Donnerstagabend in Zwickau gegen Griechenland verdient mit 2:0 (1:0) und tankte Selbstvertrauen für das erste Qualifikationsspiel zur EM 2021 am Dienstag in Wales.

Die Tore erzielten Lukas Nmecha vom VfL Wolfsburg (25.) und Niklas Dorsch vom 1. FC Heidenheim (58.).

top