Formel 1

Mercedes stellt W11 vor: Erste Ausfahrt in Silverstone

Wird den neuen Mercedes W11 bei der Präsentation in Silverstone fahren: Lewis Hamilton. Foto: Isabel Infantes/PA Wire/dpa FOTO: Isabel Infantes

Silverstone. Nach Ferrari und Red Bull präsentiert Branchenprimus Mercedes seinen neuen Formel-1-Wagen. In Silverstone fährt der künftige Silberpfeil erstmals aus. Weltmeister Lewis Hamilton verspürt Vorfreude.

Mit seinem Gewicht ist Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton schon mal zufrieden. Im Gegensatz zum vergangenen Jahr ist der englische Mercedes-Pilot deutlich leichter.

Bei 73 Kilogramm liege er nun, teilte Hamilton in den Sozialen Netzwerken mit. Fünf Kilo mehr seien es zum Jahresstart 2019 gewesen. „Das war einer der besten Winter, den ich mit Training verbracht habe“, schrieb er nun.

Um in Top-Form zu kommen, hat Hamilton noch ein wenig Zeit. Der erste Grand Prix der Saison findet am 15. März in Melbourne statt. Die ersten offiziellen Testfahrten absolvieren die Rennställe aber bereits ab dem 19. Februar in Barcelona. Und nach den Titelrivalen Ferrari und Red Bull stellt nun der Serien-Weltmeister seinen neuen Wagen für die kommende Saison vor.

top