Großer Preis von Mexiko

Daten und Fakten zum Autódromo Hermanos Rodríguez

Siegte bereits zweimal in Mexiko: Max Verstappen. Foto: Moises Castillo/AP/dpa FOTO: Moises Castillo

Mexiko-Stadt. Der Große Preis von Mexiko ist an diesem Wochenende der 18. WM-Lauf der Formel-1-Saison 2019.

Hier ein paar Daten und Fakten zum Rennen:

DER NAME: Autódromo Hermanos Rodríguez

DIE STRECKENLÄNGE: 4,304 Kilometer

DIE RUNDENZAHL: 71

ERSTER GRAND PRIX: 1963


REKORDSIEGER: Max Verstappen, Alain Prost, Nigel Mansell und Jim Clark (je 2x)

BESONDERHEIT: Die Fahrt durch das Baseball-Stadion Foro Sol bietet eine spektakuläre Atmosphäre für Fans und Piloten. In der tosenden Arena werden auch die Sieger nach dem Rennen geehrt. Bis dahin wartet aber ein hartes Stück Arbeit auf die Fahrer. Die Rennstrecke liegt mehr als 2200 Meter über dem Meeresspiegel, die Luft ist daher ziemlich dünn.

top