Bezirksmeisterschaft

Tischtennis: Wenige Starter bei Bezirksmeisterschaft

Zweibrücken. Am Sonntag finden ab 9.30 Uhr in der Mehrzweckhalle in Gersbach die Bezirkseinzelmeisterschaften der Aktiven im Tischtennis statt. Gemeldet sind auch Jörg Krauss, Oliver Scheffe (beide SV Mörsbach), sowie Alexander Spies von den BTTF Zweibrücken.

Pfalzligaspieler Krauss gehört zu den Topfavoriten auf den Titel, in einem allerdings in der Breite schwach besetzten Feld. So haben bei den Herren lediglich 13 Teilnehmer, bei den Damen sogar nur drei Spielerinnen gemeldet. Krauss hat den höchsten aller Spielstärkewerte aufzuweisen. In einem qualitativ in der Spitze stark besetzten Feld, wird es allerdings schwer für den Mörsbacher. Scheffe hingegen überraschte schon des Öfteren bei Turnieren und ist immer in der Lage auch die Besten zu schlagen. Bei den Damen ist die Zweibrückerin Lilly Lohr (Nünschweiler) am Start, die es gegen die Steinalber Anna Rothhaar und Topfavoritin Selina Weber (beide Steinalben) schwer haben wird. Ausgespielt wird neben dem Einzel-, auch ein Mixed- und Doppeltitel.

(bjh)
top