Auswirkung auf den Pferdesport

Zweibrücker Frühjahrs-Renntag ist abgesagt

Zweibrücken. Nicht nur die Hallensportler und Fußballer leiden unter den Spielabsagen und -verlegungen. Auch die Pferdesportler müssen der Entwicklung durch das Corona-Virus Rechnung tragen. Nachdem bereits am Wochenende das Springturnier des saarpfälzischen Springreiterclubs im Landgestüt kurzfristig abgesagt werden musste, hat nun auch der Reit- und Fahrverein Zweibrücken sein für 4./5. April geplantes Freiluft-Springturnier gecancelt.

Der Pfälzische Rennverein Zweibrücken hat zudem seinen Frühjahrs-Renntag abgesagt. Dieser war für 19. April auf der Rennwiese geplant. Der Sommer-Renntag am Sonntag, 14. Juni, soll – Stand jetzt – aber stattfinden.

top