Kegel-Regionalliga

Dellfelder Keglerinnen auf Rekordjagd

Christine Sprengard hat mit 504 Holz eine neue Bestmarke erzielt. Foto: kv FOTO: KVD Verein

Kuhardt/Dellfeld. (red/ski) Sehr gut aufgelegt waren die Keglerinnen des KV Dellfeld am vergangenen Wochenende. Beim 2773:2499-Erfolg des Regionalligateams beim KSV Kuhardt brachen dieses gleich mehrere Rekorde. Die Tagesbeste Christine Sprengard stellte mit starken 504 Holz eine neue persönliche Bestleistung auf, durch die ausgeglichen gute Leistung aller Spielerinnen erzielte der KV mit den 2773 Holz zudem einen neuen Mannschaftsrekord.

Doch damit nicht genug: Das Ergebnis der Dellfelderinnen bedeutete außerdem Bahnrekord in Kuhardt.

Insgesamt waren die Gäste dem KSV über die gesamte Spielzeit überlegen. Lediglich KV-Starterin Sabine Stöckle (409) musste ihrer Gegnerin 13 Holz überlassen. Alle anderen Dellfelderinnen konnten einen Vorsprung herausspielen. Die weiteren Zähler für den KV sammelten: Lisa Lukas 491 Holz, Franziska Schlachter 467, Laura Lukas 445 und Saskia Sprengard 457. Durch den Sieg haben die Dellfelderinnen Platz drei gefestigt.

Weiter an der Tabellenspitze der Landesliga West bleiben die Dellfelder Herren trotz der knappen 5344:5383-Pleite beim KSV Kuhardt II. Für Alle Neune Dellfeld spielten in der Auswärtspartie: Dominic Raquet 942 Holz, Reiner Irlbeck 911, Reiner Ahlheim 896, Jürgen Schlachter 888, Jürgen Sohns 857 sowie Michael Rieder 850.

top