EHC Zweibrücken

Hornets halten ihren Topscorer Maximilian Dörr

FOTO: Verein /EHCZ

Zweibrücken. Eishockey-Regionalligist EHC Zweibrücken treibt seine Kaderplanungen weiter mit Riesenschritten voran. Nachdem zuletzt mit Kapitän Stephen Brüstle, Fabian Fellhauer, Christian Werth und Trainer Terry Trenholm – der die Mannschaft in seiner Premierensaison zur Vizemeisterschaft geführt hatte – wichtige Säulen ihren Vertrag verlängert hatten, konnte der Verein gestern Abend verkünden, dass auch Maximilan Dörr weiter für die Zweibrücker auflaufen wird.

Dörr spielt bereits seit 2014 für den EHC Zweibrücken und kann seitdem die imposante Quote von 87 Toren und 151 Vorlagen vorweisen – in diesem Zeitraum war kein anderer Spieler der Hornets an mehr Treffern beteiligt.

top