Handball-Saarlandliga

TVH und TVN bewahren die weiße Weste

Homburg/Niederwürzbach. Die Siegesserien dauern an. Der TV Homburg und der TV Niederwürzbach sind auch am dritten Spieltag der Handball-Saarlandliga ungeschlagen geblieben. Die Homburger um Trainer Mirko Schwarz gewannen am Samstagabend bei der MSG HF Illtal II nach erheblichen Startschwierigkeiten in der ersten Halbzeit doch nach klar mit 36:27. Bis zur 21. Minute stand es noch 10:10.

Der TV Niederwürzbach musste lange um die zwei Zähler kämpfen, durfte am Ende aber jubeln. In einem bis zur letzten Sekunde offenen Spiel in der Würzbachhalle stand es bis zwölf Sekunden vor dem Abpfiff 31:31, ehe Kevin König den 32:31-Siegtreffer erzielte.

top