Fußball-Saarlandliga

FC Homburg II startet am 28. Januar in die Vorbereitung

Homburg. Fußball-Saarlandligist FC Homburg nimmt am Montag, 28. Januar, wieder das Training zur Vorbereitung auf die Restsaison auf. Zurzeit sind bei der Reserve der Grün-Weißen keine Neuverpflichtungen geplant.

Christian Hoffmann hat den Tabellenvierzehnten in Richtung SV Genclerbirligi Homburg verlassen. Valdrin Dakaj trainiert ab sofort mit dem Regionalligakader des FC Homburg mit.

Vor dem ersten Punktspiel in der Saarlandliga am Sonntag, 10. März, mit einem Heimspiel gegen den Aufsteiger SV Rohrbach, absolviert das Team von Trainer Andreas Sorg fünf Vorbereitungsspiele. Der erste Test findet am Sonntag, 3. Februar, auf dem Kunstrasenplatz am Waldstadion um 15 Uhr gegen den SV Schwarzenbach statt. Beim TSC Zweibrücken testet der FC Homburg II am Sonntag, 10. Februar, um 15 Uhr. Eine Woche später ist der SC Hauenstein ab 15 Uhr zu Gast. Beim Verbandsligisten FC Palatia Limbach spielen die Homburger am Sonntag, 24. Februar, ab 16 Uhr auf deren Kunstrasenplatz. Zum Abschuss tritt der FCH II am Samstag, 2. März, beim Saarlandligisten SV Saar 05 Saarbrücken an. Die Uhrzeit ist noch offen.

(ha)
top