Bayern München

Kranker Neuer legt Trainingspause ein

München. Kapitän Manuel Neuer hat drei Tage vor dem Auswärtsspiel des FC Bayern gegen den 1. FC Köln eine Zwangspause einlegen müssen. Der Torhüter fehlte beim Donnerstagstraining wegen eines Magen-Darm-Infekts.

Der deutsche Fußball-Rekordmeister machte keine Prognose, was das für einen Einsatz des 33-Jährigen am Sonntag (15.30 Uhr) bedeuten könnte.

(dpa)
top