Fußball

Ex-Stuttgarter Reschke soll Kaderplaner werden

Gelsenkirchen. Michael Reschke, ehemaliger Sportvorstand des Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart, soll laut übereinstimmenden Medienberichten als Kaderplaner zum Erstligisten Schalke 04 wechseln. Am Montag hatte sich der 61-Jährige mit den Schwaben auf die Auflösung des bis 2021 laufenden Kontraktes geeinigt.

Reschke stand von 1979 bis 2014 in Diensten von Bayer Leverkusen, war zunächst Jugendtrainer und Nachwuchsleiter, danach Kaderplaner. Dann erfolgte der Wechsel zu Bayern München und im August 2017 nach Stuttgart.

top