Im Gefängnis wegen Gotteslästerung

Christin Asia Bibi in Pakistan aus der Haft entlassen

Islamabad. Nach acht Jahren in der Todeszelle ist die pakistanische Christin Asia Bibi aus dem Gefängnis entlassen worden. Pakistans Regierung erklärte gestern, sie sei „sicher” in Pakistan untergebracht worden.

Sie widersprach Berichten, die etwa 50 Jahre alte Katholikin sei außer Landes geflogen worden. Bibi war 2009 nach einem Dorfstreit wegen Gotteslästerung angezeigt und 2010 zum Tode verurteilt worden. Am 31. Oktober war sie freigesprochen worden. Tausende protestierten gegen das Urteil.

top