Nach westlichem Militätschlag

Berlin und Paris drängen auf Syrien-Verhandlungen

Berlin/Paris/Damaskus. Nach den Luftangriffen westlicher Staaten auf Syrien wollen Deutschland und Frankreich eine diplomatische Offensive für ein Ende des Bürgerkriegs starten. Nur eine politische Lösung werde dauerhaften Frieden in dem Bürgerkriegsland bringen, unterstrich Außenminister Heiko Maas (SPD) am Wochenende. Die Bundesregierung werde auch ihre Kanäle nach Russland nutzen, um dort auf eine konstruktive Haltung zu dringen.

top