Viktor Orbán wettert weiter gegen die EU

Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán hat nach der Aussetzung der Mitgliedschaft seiner Fidesz-Partei in der Europäischen Volkspartei (EVP) erneut die EU angegriffen. „Die Brüsseler Politiker leben in einer Blase“, sagte Orbán gestern im staatlichen Rundfunk. „Sie bilden eine Bürokraten-Elite, die den Bezug zur Realität verloren hat.“ Orbán forderte dazu auf, bei der Europawahl seine Partei zu wählen, um „den Brüsselern zu zeigen, dass in Ungarn das geschieht, was die ungarischen Menschen wollen“.

top