Vogel warnt CDU vor Kurswechsel

(dpa) Der frühere rheinland-pfälzische Ministerpräsident Bernhard Vogel hat seine CDU vor einer weitgehenden Kursänderung nach dem Wechsel an der Spitze gewarnt. „Ich sehe ja ein, dass wir uns erheblichen Verlusten gegenübersehen und deswegen Nachdenken angeordnet ist, aber völlig neu aufstellen muss sich die CDU nicht – im Gegenteil“, sagte der 85-Jährige in Mainz. „Wenn sie sich völlig neu aufstellt, werden die Folgen schlimmer sein, als wenn sie das nicht tut.“ Es beginne keine neue CDU.

top