Rückblende

Was geschah am 10 Oktober?


2018 trifft der Hurrikan „Michael“ mit Windgeschwindigkeiten von 250 Stundenkilometern auf den US-Bundesstaats Florida. Dort und im benachbarten Georgia richtet er milliardenschwere Zerstörungen an. Zuvor hatte er über Mittelamerika gewütet. Insgesamt sterben etwa 60 Menschen.


2017 adoptiert erstmals seit dem Inkrafttreten der Ehe für alle in Berlin ein schwules Paar sein Pflegekind.


2014 kommt ein in Pakistan entführter deutscher Entwicklungshelfer der Welthungerhilfe nach mehr als zweieinhalb Jahren Geiselhaft frei.

top