Ehe-Aus

Queen-Enkel Peter Phillips lässt sich scheiden

Meghan und Harry mit Peter Phillips (3.v.r.), seiner Frau Autumn und den beiden Töchtern. Foto: Yui Mok/PA Wire/dpa FOTO: Yui Mok

London. Prinz Philips Autounfall, der Megxit, die Missbrauchsvorwürfe gegen Prinz Andrew: Die Queen plagt sich mit vielen Sorgen. Nun kommt auch noch eine Scheidung hinzu von einem Paar, das sie sehr schätzt.

Wieder schlechte Nachrichten für das britische Königshaus: Der älteste Enkel der Queen, Peter Phillips (42), und seine Ehefrau Autumn (41) haben sich getrennt.

Es sei das Beste für die beiden Kinder und auch für die weiter bestehende Freundschaft, teilten sie mit. Peter Phillips ist der älteste Sohn von Prinzessin Anne (69) und führt ein bürgerliches Leben. Er ist seit zwölf Jahren mit der gebürtigen Kanadierin Autumn verheiratet.

Das Ex-Paar will demnach im englischen Gloucestershire bleiben, um dort weiter gemeinsam für die Kinder Isla (7) und Savannah (9) zu sorgen. Königin Elizabeth II. ist der Mitteilung zufolge bereits im vergangenen Jahr über die Trennung informiert worden. Die geplante Scheidung sei „traurig, aber einvernehmlich“, hieß es weiter.

top