„Do What U Want (With My Body)“ hatte die Sängerin im Jahr 2013 veröffentlicht. „Als Opfer von sexueller Nötigung habe ich Song und Video in einer düsteren Phase meines Lebens gemacht“, erklärte sie. Ihre Absicht sei es gewesen, etwas „extrem Trotziges und Provozierendes“ zu schaffen, weil sie „wütend“ war und ihr eigenes Trauma noch nicht verarbeitet hatte. Die beiden traten zusammen in der Late-Night-Show „Saturday Night Live“ und bei den American Music Awards auf.

Tweet Lady Gaga


Lady Gaga und R. Kelly bei Satuday Night Live

Lady Gaga und R. Kelly bei den American Music Awards

top