Kurioser Fall

Mann vergisst Auto an der Tankstelle

Kaiserslautern. (dpa) Ein Fahrer (41) in Kaiserslautern hat sein Auto betankt und es danach an der Zapfsäule vergessen. Er kaufte im Kassenraum noch Getränke, zahlte und ging dann. Als er drei Stunden später immer noch nicht zurück war, wandte sich die Tankstellenpächterin an die Polizei.

Die fand heraus, dass das Fahrzeug einer Firma in der Nähe gehört. Den Beamten habe der Mann erklärt, er gehe sonst zu Fuß zur Tankstelle, um sich etwas zu kaufen – den Wagen habe er diesmal schlichtweg vergessen.

(dpa)
top