Australien

Frau stürzt von Kreuzfahrtschiff

Brisbane. Eine Passagierin ist vor der Küste Australiens von einem Kreuzfahrtschiff gestürzt und höchstwahrscheinlich gestorben. Bis in die frühen Morgenstunden am Freitag sei ohne Erfolg nach ihr gesucht worden, teilte der Kreuzfahrt-Veranstalter Carnival Australia mit.

Dann sei die Suche eingestellt worden. Bei der Passagierin handelt es sich laut Polizei um eine 47 Jahre alte Frau aus Brisbane. Sie soll mit Ehemann und Kindern Urlaub auf dem Schiff gemacht haben. Nach ihrem Sturz am Donnerstag seien umgehend Rettungsringe ins Wasser geworfen worden. Experten halten es laut Veranstalter für unmöglich, dass die Frau  überlebt habe.

top