Meteorstrom der Perseiden nähert sich

Deutschland vor besonderen Sternschnuppen-Nächten

Heppenheim. Man braucht ein bisschen Glück. Aber wer eine Sternschnuppe am Himmel vorbeihuschen sieht, darf sich etwas wünschen. Das erzählen sich zumindest viele Menschen. In den nächsten Tagen werden sich aller Voraussicht nach eine Menge Leute etwas wünschen können.

Denn der nahende Meteorstrom der Perseiden gilt als der ergiebigste des ganzen Jahres. Diesmal sind die Sternschnuppen nach Einschätzung von Fachleuten sogar besonders gut zu sehen. In der Nacht von Sonntag auf Montag erreicht der Strom seinen Höhepunkt. Aber auch bereits in der für Arbeitnehmer günstigeren Nacht von Samstag auf Sonntag können die Sternschnuppen schon bestaunt werden, weil Neumond ist und daher kein Mondlicht die Sicht stört.

Fachleute rechnen mit bis zu 100 Sternschnuppen pro Stunde, wie der Vorsitzende der Vereinigung der Sternfreunde, Sven Melchert, im südhessischen Heppenheim sagt. Darunter seien einige besonders helle Leuchtspuren, die für einige Sekunden zu sehen seien.

top