Für Hundefreunde

Macadamianüsse sind für Hunde gefährlich

Berlin. (dpa) Einem Hund Nüsse als Leckerli zu geben, sei keine gute Idee, erklärt die Tierschutzorganisation Aktion Tier. Macadamianüsse seien giftig für Hunde. Schon vier Nüsse führten bei einem mittelgroßen Hund mit 15 Kilogramm Körpergewicht zur Vergiftung.

Hinweise seien ein unregelmäßiger Gang und eine Steifheit der Gliedmaßen. Zudem zeigten sich im Blutbild Leberschäden. Tierhalter sollten bei Nussmischungen aufpassen. Darin seien normalerweise neben Erdnüssen auch Mandeln und Macadamianüsse enthalten. Schokoladenprodukte lösten ebenfalls Vergiftungserscheinungen bei Hunden aus.

top