Facebook erweitert Angebot

Soziales Netzwerk mit Partnersuche

Menlo Park. Facebook ist in den USA seit Kurzem auch als ­Partnervermittler aktiv. Seit Donnerstag können volljährige Mitglieder in dem sozialen Netzwerk ein separates Dating-Profil anlegen.

Facebook schlägt dann potenzielle Partner vor. Grundlage sind Informationen über deren Interessen und Aktivitäten. Der Start in Europa ist für Anfang kommenden Jahres geplant.

Um die Flirt-Funktion sicher zu gestalten, könnten zwischen den Dating-Profilen keine Fotos, Weblinks, Videos oder Zahlungen verschickt werden, betonte Facebook. Jeder könne andere Mitglieder blockieren oder melden.

Facebook-Chef Mark Zuckerberg hatte die Pläne für eine Dating-Funktion bereits im Frühjahr vorgestellt. Inzwischen ist sie in 20 Ländern verfügbar.

(dpa)
top