Damit sich das europaweit ändert, hat das EU-Parlament 2018 beschlossen, dass neue Autos künftig mit Digitalradios ausgestattet sein müssen. Experten gehen davon aus, dass diese Regelung ab 2021 gilt. Bislang ist ein DAB+-Autoradio oft ein aufpreispflichtiges Extra und ein reines UKW-Radio die Standardausstattung.

Sollte die EU-Regelung kommen, könnte das die Wende zugunsten des Digitalradios bedeuten, denn derzeit ist eine zwangsweise Abschaltung der UKW-Ausstrahlung nicht im Gespräch.


top