Günter-Rohrbach-Filmpreises 2019

Von Trotta präsidiert Neunkircher Filmpreis

Regisseurin Margarethe von Trotta FOTO: dpa / Tobias Hase

Neunkirchen. Die deutsche Regisseurin, Drehbuchautorin und Schauspielerin Margarethe von Trotta übernimmt den Juryvorsitz des 9. Günter-Rohrbach-Filmpreises 2019, der am 8. November in Neunkirchen verliehen wird.

Von Trotta wurde durch Rollen in Produktionen von Rainer Werner Fassbinder und Volker Schlöndorff als Schauspielerin bekannt. Seit 1977 steht sie selbst hinter der Kamera und avancierte zu einer der international bekanntesten deutschen Regisseurinnen der Gegenwart.

top