Freie Kultur wird gefördert

Union und SPD planen „Kultur-Agenda“

Berlin.

Union und SPD sprechen sich in ihrem am Freitag beschlossenen Sondierungspapier für mehr Investitionen aus, um Kulturproduktion und insbesondere die freie Kultur zu stärken. Auch die Schutzbedürftigkeit von Künstlern und Kreativen wird eigens genannt. Zudem soll eine geplante „Agenda für Kultur und Zukunft“ Kulturangebote jedem zugänglich machen, unabhängig von Einkommen, Herkunft und Wohnort.

top