Musik-Preise

Billie Eilish tritt bei Grammy-Gala auf

Billie Eilish beim Lollapalooza Festival 2019 in Berlin. Foto: Britta Pedersen/zb/dpa FOTO: Britta Pedersen

Los Angeles. Das Aufgebot an Stars ist riesig: Zur Grammy-Gala Ende Januar geben sich die Top-Acts die Klinke in die Hand.

US-Sängerin Billie Eilish (18, „Bad Guy“) und Rapperin Lizzo (31, „Truth Hurts“) werden bei der Grammy-Verleihung auftreten. Dies gaben die Verleiher der begehrten Musikpreise am Mittwoch bekannt. Beide sind in diesem Jahr erstmals für Grammy-Trophäen nominiert. Lizzo hat acht und damit die meisten Gewinnchancen, dahinter folgen Eilish und Lil Nas X mit je sechs Nominierungen.

Als weitere Künstler kündigte die Recording Academy die Rockband Aerosmith, Country-Star Blake Shelton und US-Sängerin Gwen Stefani an. Shelton und Stefani, die seit 2015 ein Paar sind, werden demnach zum ersten Mal gemeinsam auf der Grammy-Bühne stehen.

Die Grammys gehören zu den wichtigsten Musikpreisen der Welt. Am 26. Januar sollen sie in Los Angeles zum 62. Mal vergeben werden. Die Veranstaltung wird von der Sängerin Alicia Keys moderiert.

Grammy-Mitteilung

top