Stichwahl um OB-Posten

Einer wird gewinnen

Wer wird neuer Zweibrücker Oberbürgermeister? Marold Wosnitza (SPD)? Oder Christian Gauf (CDU)? FOTO: Mathias Schneck

Sechs Tage vor der Stichwahl um das Amt des Oberbürgermeisters sagen Marold Wosnitza (SPD) und Christian Gauf (CDU), warum sie für Zweibrücken jeweils die beste Wahl sind. Beide werben dafür, dass möglichst viele Zweibrücker am Sonntag ihre Stimme abgeben.

Marold Wosnitza (SPD): „Oberbürgermeister meiner Heimatstadt Zweibrücken zu werden, ist für mich nicht irgendein Amt oder Job wie jeder andere.

Es wäre für mich eine Ehre, mich mit all meiner Kraft, meinem Können und meiner Erfahrung als Oberbürgermeister für die Stadt und die Menschen einzusetzen. Mit Herz und Leidenschaft für unsere Stadt!

Die Bürgerinnen und Bürger entscheiden an diesem Sonntag, wer an verantwortlicher Stelle die Zukunft unserer Stadt gestaltet, Ideen und Konzepte einbringt, Projekte entwickelt und entschlossen umsetzt, Zweibrücken repräsentiert sowie die Interessen der Stadt in Verhandlungen vertritt.

top