Jetzt legt die SPD nach. Moulin versandte eine Pressemitteilung, in der er betont: „Die SPD setzt auf Themen, die bewegen.“ Im Gespräch mit unserer Zeitung erläutert der SPD-Stadtverbandsvorsitzende: „Dass die CDU sich ständig an unseren Themen reibt, zeigt doch, dass wir damit ganz offenkundig einen Nerv getroffen haben.“

Moulin dreht den Spieß um: Es sei nicht etwa so, dass die SPD ein zu kleines Feld beackere – im Gegenteil sei es so, dass die CDU hochtrabende Pläne skizziere, andeute, aber letzten Endes nicht wirklich liefere. „Die CDU liefert nur Schlagworte“, kritisiert er. „Die Bürger erwarten Greifbares, keine Blasen.“


top