Oberbürger-meisterlicher Überflieger

OB-Kopfsprung eröffnet Badesaison

Marold Wosnitza drückte sich am Sonntag zur Saisoneröffnung auf dem Startblock im Freibad Zweibrücken weit nach oben ab, um kurz darauf ins noch 14 Grad kalte Wasser sportlich einzutauchen. die Mitstreiter Karl-Peter Diehl von der Wasserwacht und Kurt Liebmann als Vertreter der Wassersportfreunde (von links) waren etwas flacher unterwegs. Ganz „naturverbunden“ waren die Drei allerdings nicht: Sie schützten sich mit Anzügen vor der Umgebungstemperatur. Laut Schwimmmeister Steffen Lassler war Wosnitza seit „gefühlt 20 Jahren“ der erste Oberbürgermeister, der zur Eröffnung tatsächlich ins Schwimmbecken eintauchte. Allerdings gibt es auch legendäre Freibad-Bilder von Bürgermeister Christian Gauf (Arschbombe) und dessen Vorgänger Rolf Franzen (mit den Füßen voran), beide nur in Badehosen (siehe Archiv-Fotos weiter unten). FOTO: Volker Baumann

Marold Wosnitza drückte sich am Sonntag zur Saisoneröffnung auf dem Startblock im Freibad Zweibrücken weit nach oben ab, um kurz darauf ins noch 14 Grad kalte Wasser sportlich einzutauchen. die Mitstreiter Karl-Peter Diehl von der Wasserwacht und Kurt Liebmann als Vertreter der Wassersportfreunde (von links) waren etwas flacher unterwegs.

Ganz „naturverbunden“ waren die Drei allerdings nicht: Sie schützten sich mit Anzügen vor der Umgebungstemperatur. Laut Schwimmmeister Steffen Lassler war Wosnitza seit „gefühlt 20 Jahren“ der erste Oberbürgermeister, der zur Eröffnung tatsächlich ins Schwimmbecken eintauchte. Allerdings gibt es auch legendäre Freibad-Bilder von Bürgermeister Christian Gauf (Arschbombe) und dessen Vorgänger Rolf Franzen (mit den Füßen voran), beide nur in Badehosen.⇥Foto: Volker Baumann

top