Abrissbagger kippt um - Verkehrsbehinderungen

Der Bagger liegt teilweise auf der Landauer Straße.FOTO: Foto: Polizei

Pirmasens. Glück im Unglück: Ein Bagger kippte heute Morgen in Pirmasens auf eine Straße. Weil die Ampel aber rot zeigte, war dort zu der Zeit kein Verkehr unterwegs.

Ein umgekippter Abrissbagger hat am Donnerstagmorgen (02.02.2017) Verkehrsbehinderungen in der Landauer Straße in Pirmasens ausgelöst.

Laut Polizei fiel der Bagger gegen 8.08 Uhr während Abrissarbeiten an Geschäfts- und Wohngebäuden am Landauer Tor teilweise über die Bauabsperrung und damit auf die Straße. Ursache: noch unbekannt. An dem Ort soll künftig ein neuer Supermarkt entstehen.
Der Baggerführer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Zum Zeitpunkt des Unfalls fand kein Straßenverkehr statt, weil die Ampel rot zeigte.

Die Straße musste im Verlauf des Morgens für den Verkehr gesperrt werden. Nach ersten Feststellungen könnte der Bagger über einem nicht vollständig verfüllten Kellerraum eingebrochen sein. Zuständige Fachbehörden müssen die genaue Unfallursache jetzt klären.

Über die Höhe des Schadens gab es keine Angaben.

Der Baggerführer wurde leicht verletzt.FOTO: Foto: Polizei
top