EInweihung IGS Contwig

Schule der neuesten Generation!

Blick auf den Neubau der IGS Contwig. Foto: cms FOTO: Elisabeth Heil

Die IGS Contwig ist nicht wiederzuerkennen. Nach acht Jahren Bauphase ist die Schule an Innovation und Modernität nicht zu übertreffen. Die Schüler freut’s und die Lehrer natürlich auch!

Der Umbau der IGS in Contwig ist nahezu abgeschlossen. Bis auf wenige Feinarbeiten, die allerdings bis Jahresende ebenfalls fertig sein werden, erstrahlt die Schule in neuem Glanz. Nach neuesten Standards saniert und umgebaut lässt die IGS Contwig jetzt keine Wünsche mehr offen. Sie bietet Schülern und Lehrern ein fantastisches Umfeld, das nahezu alle Bedürfnisse berücksichtigt. So macht Schule gleich noch viel mehr Spaß.

Mit der offiziellen Einweihung am kommenden Dienstag geht eine achtjährige Bauphase zu Ende, die 2011 mit der Sanierung der Sporthalle begonnen hat. Rund 700 Schüler besuchen derzeit die Einrichtung. Eine Erweiterung war deshalb unausweichlich gewesen. 2015 dann folgte der Bau einer tollen Freisportanlage mit Kleinspielfeld (24x48m mit Hochsprungbereich), 100-Meter-Sprintbahn, Weitsprung- und Kugelstoßanlage.

top