Bürgermeister-Wahl 2019

Contwig: Bärmann tritt noch einmal an

Karlheinz Bärmann will sein Amt gegen David Betz von der SPD verteidigen. FOTO: Norbert Rech

Contwig. Karlheinz Bärmann (CDU) will es noch einmal wissen. Am 26. Mai kandiert er erneut für das Amt des Ortsbürgermeisters, das er seit 2009 bekleidet. Er  trat damals als Nachfolger seines langjährigen Vorgängers Wilhelm Sefrin an.

Der frühere Bauleiter der Zweibrücker Firma Wolf & Sofsky und heutige Rentner engagierte sich bereits zuvor viele Jahre im Ortsgemeinderat und als Beigeordneter. Der 65-Jährige konkurriert bei der Wahl derzeit lediglich mit David Betz, den die Contwiger SPD ins Rennen geschickt hat (wir berichteten). Bärmann will im Falle seiner Wiederwahl noch einige Projekte im Dorf zu Ende führen. Als Beispiel nannte er den Kindergarten. Er unterstrich, dass er für die ganze Wahlperiode als Ortsbürgermeister zur Verfügung stehe.

top