DRK Bereitschaft Contwig

Zwei Ausfahrten mit der DRK-Motorradstaffel

Die Motorradstaffel der DRK Bereitschaft Contwig lädt am Sonntag zur Veranstaltung „Sicher durch die Motorradsaison“ ein.FOTO: DRK Contwig

Contwig. „Sicher durch die Motorradsaison – Ankommen statt Umkommen“ heißt es am Sonntag in Contwig.

(red) Zum neunten Mal richtet die Motorradstaffel des Deutschen Roten Kreuzes, Bereitschaft Contwig, die Veranstaltung „Sicher durch die Motorradsaison – Ankommen statt Umkommen“ aus. Teilnehmen wird am Sonntag, 14. Juli, ab 10 Uhr, auch die Motorradstaffel des DRK Landesverbandes Saarland mit Unterstützung der Polizei Westpfalz und der Polizei des Saarlandes. Start und Ziel ist der Heckenaschbacherhof in Contwig, der ab den Fashion Outlets Zweibrücken ausgeschildert ist.

Bei diesem Biker-Event möchte die DRK-Motorradstaffel die Motorradfahrer mit dem Ziel unterstützen, das Unfallaufkommen im Verkehr zu minimieren. Das verantwortungsvolle Verhalten und der Verzicht auf Alkohol im Straßenverkehr stehen deshalb im Fokus. Bereits 2011, als diese Veranstaltung zum ersten Mal durchgeführt wurde, gab es in der Region weniger Unfälle, wobei vielleicht auch dieses Training beigetragen haben könnte.

In den vergangenen Jahren nahmen so viele Biker an der Ausfahrt teil, dass die Verantwortlichen um Einsatzleiter Kai Harstick diesmal gleich zwei große Rundfahrten anbieten. Anmeldung und Registrierung ist ab 10 Uhr. Zu dieser Zeit wird auch ein Vortrag der Zweibrücker Fahrschule Urban Roth angeboten.

top