65 Dorffest-Helfer

Boulepatz und Behinderten-WC eröffnet

Nicht nur Markus Vollmars Krustenbraten fand reißenden Absatz und füllte die Festkasse. FOTO: Norbert Schwarz

Kleinbundenbach. Das Dorffest Kleinbundenbach glänzte diesmal nicht nur mit den klassischen Attraktionen, sondern auch zwei bleibenden Neuerungen.

Der Reigen der Dorffestfeiern im Zweibrücker Land ist eröffnet. Vorletztes Wochenende wurde mit den „Beleuchteten Gassen“ in Dellfeld der Startschuss gegeben und dieses Wochenende standen die vielen Besucher in langen Schlangen vor den Essensständen rund ums Dorfgemeinschaftshaus von Kleinbundenbach, wo das Dorffest inzwischen unter der Regie des Heimatvereins gefeiert wird. Der Besucherzuspruch an beiden Festtagen war riesig, die große Helferschar musste ständig im Einsatz sein, um den Besucherwünschen gerecht zu werden.

Dabei nahm das diesjährige Fest bereits zum Auftakt am Samstag in den frühen Abendstunden einen ganz besonderen Verlauf. Zum einen konnte Ortsbürgermeister Karl Bißbort den behindertengerechten Zugang beim Dorfgemeinschaftshaus eröffnen, zum anderen hat die kleine Ortschaft auf der Sickingerhöhe seit diesem Wochenende eine weitere Attraktion für seine Bürger: Direkt im alten örtlichen Zentrum ist eine neue Sportstätte entstanden, ein Bouleplatz. In vielen Stunden der Eigenleistung, so wie das auch bei den baulichen Veränderungen am Dorfgemeinschaftshaus der Fall ist.

„Es fehlen uns die finanziellen Mittel, dafür haben wir viele Helfer aus der Bürgerschaft, die uns bei allen Aktionen zur Seite stehen. Die Mitglieder des Ortsgemeinderates dabei vorn weg“, stellt Bürgermeister Bißbort fest und freut sich darüber, dass dieses Miteinander innerhalb der Dorfgemeinschaft schon viele Jahre vorherrschend ist. Dieses gegenseitige Helfen, dieses für die Gemeinschaft da zu sein, das spiegele sich auch beim Dorffest selbst wieder, merkt der 2. Beigeordnete Heiko Brünesholz an und schätzt die Helferzahl auf gut und gern 65, die an tatkräftig zupackten, damit die Großveranstaltung zu einem vollen Erfolg werden konnte.

top