Großer Markt in der Innenstadt

Mondschein-Spektakel in Völklingen

Der Mondscheinmarkt in Völklingen ist ein Publikumsmagnet. FOTO: rup / Rolf Ruppenthal

Völklingen. Künstler und Gaukler unterhalten am Freitag die Besucher des großen Markts in der Innenstadt.

Mit etwa 100 Marktständen und einer bunten Künstlerschar aus Musikern und Gauklern lädt die Stadt Völklingen und die Wirtschaftsförderungsgesellschaft GWIS Völklingen mbH die Bürger zum 13. Völklinger Mondscheinmarkt am Freitag, 8. November, ein. Nachtschwärmer und Familien können von 16 Uhr bis 23 Uhr rund um die St.-Eligius-Kirche am Adolph-Kolping Platz und in der Fußgängerzone am Platz an der Forbacher Passage bummeln, probieren, einkaufen und genießen. Die Stadt erwartet mehrere tausend Besucher.

Viele Leckereien, etwa delikate Fleisch- und Wurstwaren, Käse, Liköre und Flammkuchen, elegante Geschenke-Accessoires oder Nützliches für den Haushalt, wie selbstgemachte Seifen und Kerzen, werden angeboten. Für den direkten Verzehr bieten viele Stände herzhafte Delikatessen aus den verschiedensten Ländern.

Für Unterhaltung sorgt eine bunte Schar von Künstlern. Das Spielleute-Trio „Dopo Domani“ präsentiert neben mittelalterlicher Musik auch Mittelalter-Comedy. Angereichert durch „Possen, Narreteien, Gaukelei und amüsante Taschenspielertricks“ lassen die Spielleute die alten Tage in neuem Licht erscheinen. Und auch zu Fuß, mit Trommel, Dudelsack, Schalmei und Drehleier wird die Gruppe das Publikum begeistern.

top