Mandelbachtal

CDU bekam im Gemeinderat SPD-Schützenhilfe

Ormesheim. Eigentlich sollte sich der Gemeinderat Mandelbachtal am Mittwochabend in seiner letzten Sitzung für diese Legislaturperiode mit dem Projekt Bohrung Oberthal im Gemeindebezirk Ommersheim befassen. Der Vertreter eines Neunkircher Unternehmens sollte das Vorhaben der Gemeinde im Ormesheimer Rathaus vorstellen und das Gremium sollte einen Beschluss fassen.

Dazu kam es nach längerer, teilweise harter und sehr engagierter Diskussion jedoch nicht. Der Punkt wurde nicht wie vorgesehen behandelt. Der Referent konnte unverrichteter Dinge wieder gehen. Aus Sicht der meisten Ommersheimer CDU-Vertreter im Gemeinderat sei der gleiche Punkt bereits im November letzten Jahres beschlossen worden. Eine Diskussion sei überflüssig und ein Beschluss bereits existent, so Caroline Reinhard und Martin Wannemacher (CDU). Nur wurde das Ganze von der Verwaltung nicht umgesetzt bzw. der Beschluss nicht an das Unternehmen weitergeleitet, so die Christdemokraten weiter, die dafür Schützenhilfe der SPD erhielten.

(JMA)
top