Brand im Gewerbegebiet Limbach

Walzmaschine löst Feueralarm in Limbach aus

Limbach. Am Dienstagnachmittag wurden die drei Feuerwehren der Gemeinde Kirkel alarmiert. Im Gewergebiet „An der Autobahn“ im Ortsteil Limbach wurde gegen 14.30 Uhr ein Brand gemeldet. Die Brandmeldeanlage einer Firma war ausgelöst worden, nachdem innerhalb einer Produktionsstraße eine Walzmaschine in Brand geraten war.

Bereits vor Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte gelang es Mitarbeitern des Unternehmens, das Feuer selbstständig zu löschen, wie es in der Pressemitteilung der Feuerwehr weiter heißt.

Eine Nachkontrolle mit der Wärmebildkamera habe keine weiteren Hitzequellen beziehungsweise Brandherde ergeben. Nach Belüftung der Halle war der Einsatz für die Feuerwehr beendet. Diese war mit zwei Fahrzeugen im Einsatz.

(pn)
top