Pfälzerwald-Verein Kirkel

Zu Frau Holle wandern auf dem Premiumwanderweg

Kirkel. Der Pfälzerwald-Verein lädt alle Mitglieder und Freunde zu einer Tageswanderung auf dem Premiumwanderweg „Frau Holle“ ein. Die Gruppe trifft sich am Sonntag, 7. Juli, um 10 Uhr am Marktplatz in Kirkel-Neuhäusel.

Dann geht es los mit eigenen Autos, zunächst über die A 8 bis zum Saarbrücker Kreuz. Dort biegt man auf die A 1 Richtung Trier/Köln bis zur Abfahrt Reinsfeld. Auf der B 407 in Richtung Reinsfeld erreicht man schließlich den Wanderparkplatz „Felsenmühle“.

Hier beginnt der etwa sieben Kilometer lange Rundwanderung: Frau Holle wird ein imposanter Felsvorsprung genannt, in dessen Spalten nach einem germanischen Volksglauben, die Augen der Frau Holle zu sehen sein sollen, hieß es vom Verein zu Erläuterung weiter. Nach einem längeren Anstieg geht die Wanderung bergab und eben durch eine abwechslungsreiche Landschaft des Schwarzwälder Hochwaldes. Die Schlussrast machen die Teilnehmer in einem Landgasthof in Reinsfeld.

Die Fahrtkosten betragen zehn Euro pro Person. Autofahrer werden gebeten, genügend Mitfahrgelegenheiten bereitzustellen. Wanderführer ist Wolfgang Wahrheit.

top