Brand

Feueralarm: Mülltonne entzündete sich selbst

Das Feuer schmolz die Mülltonne im Lager bei Theiss Naturwaren. Darin entsorgte, ölige Substanzen hatten sich offenbar selbst entzündet. FOTO: Feuerwehr Homburg

Homburg. Eine in Flammen stehende Mülltonne hat am Sonntagnachmittag zu einem größeren Feuerwehreinsatz bei der Firma Dr. Theiss Naturwaren in Homburg geführt. Laut Feuerwehr Homburg waren 50 Leute plus Polizei und Rettungsdienst im Einsatz, verletzt wurde niemand.

Laut Polizei hatten sich offenbar ölige Substanzen aus den Produkten der Firma in der Mülltonne, die in einem Zwischengang des Hochregallagers abgestellt war, selbst entzündet. Die Tonne schmolz teilweise. Eine andere Brandursache sei unwahrscheinlich – auch weil niemand zu der Zeit in der Halle war. Der Wach- und Sicherheitsdienst der Firma hatte den Brand nebst Rauchentwicklung um 15.40 Uhr registriert. Die Feuerwehr musste mit Atemschutz in die Halle, um den 120-Liter-Mülleimer zu finden und zu löschen. Die Flammen griffen nicht über, an der Halle entstand kein Schaden. Umfangreiche Belüftungsmaßnahmen wurden allerdings notwendig. Am Montag konnte laut Polizei die Produktion wieder ganz normal weiterlaufen.

(ek)
top