Exkursion mit dem Revierförster

Blick hinter den grünen Vorhang mit dem PWV

(red) Der Pfälzerwald-Verein Kirkel lädt an diesem Samstag, 15. Juni, 10 Uhr, zu einer Exkursion mit dem Revierförster Martin Eberle ein. Die Teilnehmer sollen einen „Blick hinter den grünen Vorhang“ werfen können, um etwas von dem zu sehen, was gewöhnlich bei einem Spaziergang verborgen bleibt: Was alles im Kirkeler Wald lebt, was in der Regel vom Wald unsichtbar bleibt und durch welche Lebensgemeinschaften sich überhaupt erst Wald bildet.

Erhebliche Verkehrsprobleme erwartet

Windschnorr ab Montag voll gesperrt

Ab Montag ist hier in Kirkel

Am kommenden Montag, 3. Juni, gehen die Bauarbeiten in Kirkel in ihre heißeste Phase: Ab dann wird im vierten Bauabschnitt die L 119 („Auf der Windschnorr“) ab dem Ortseingang aus Richtung Homburg über den Kreisverkehr am Möbelhaus Grub bis zum Anwesen Nummer 6 ebenso für Autos (nicht für Radfahrer und Fußgänger) voll gesperrt wie das Teilstück der L 222 („Ostumgehung“) vom Kreisel bis zur Straße „Im Dintental“.

Jede Menge Unterhaltung wird angeboten

Der Mittelaltermarkt lockt auf die Kirkeler Burg

An diesem Wochenende sorgen auch wieder

An diesem Samstag und Sonntag, 18. und 19. Mai, findet der Mittelaltermarkt auf Burg Kirkel statt – und das schon zum 20. Mal in Folge. Mittelalterliche Musik, Tanz, Gaukelei, Falkner, Wahrsager, Handwerker, Ritterlager, Speis und Trank sowie eine breite Angebotspalette unterschiedlichster Markthändler von nah und fern verwandeln die Kirkeler Burg an diesem Wochenende in ein großes und buntes Festareal, teilt die Stadt weiter mit.

top