Unbekannte brechen in Kita und Schule in Homburg ein

Homburg. In die Kindertagesstätte Maria Hilf in Homburg-Bruchhof und in die Grundschule Homburg-Beeden ist eingebrochen worden. Das teilte die Polizei gestern mit. Demnach wurde in der Kindertagesstätte Maria Hilf gezielt nach Wertgegenständen gesucht, was nach ersten Ermittlungen aber nicht von Erfolg gekrönt war. Die Einbrecher richteten jedoch einen Schaden von mehreren tausend Euro an. In der Grundschule Homburg-Beeden wurde ein Fenster aufgebrochen. Aus einem Betreuerzimmer wurden Wertgegenstände entwendet. Auch hier entstand erheblicher Schaden an Mobiliar und Gebäude. Der Versuch der Täter, in einen anderen Teil der Schule vorzudringen, misslang offenbar. An einer Tür zu dem Schulanbau entstand ebenfalls ein erheblicher Schaden. Die Polizei Homburg sucht nun Zeugen, um die Täter überführen zu können.

Hinweise an die Polizei unter Tel. (0 68 41) 10 60.

top