Jugendbüro Homburg

Kinder lernen Selbstbehauptung

Selbstsicherheit durch Selbstverteidigung können Jungen und Mädchen jetzt auch in Homburg lernen.  FOTO: dpa / A3445 Wolfgang Langenstrassen

Homburg. Kurs für Mädchen und Jungen im Alter von 8 bis 12 Jahren in der Langenäckerschule.

Mit einem besonderen Angebot wartet die Stadt Homburg für Jugendliche auf. „Nie mehr Angst haben und Selbstbewusst auftreten, um nicht als mögliches Opfer gesehen werden.“ Unter diesem Motto findet am Freitag, 1. März, und am Samstag, 2. März, jeweils von 9.30 bis 13 Uhr, in der Turnhalle der Grundschule Langenäcker in Homburg ein Selbstbehauptungskurs für Mädchen und Jungen im Alter von 8 bis 12 Jahren statt. Dies teilte die Pressestelle der Stadt Homburg jetzt mit.

Stefanie Römer von der Organisation Powerful Kids vermittelt den Kindern unter anderem ein selbstbewusstes Auftreten und die Kompetenz, gefährliche Situationen richtig einzuschätzen. Nach Absprache kann eine Frühbetreuung angeboten werden. Die Kursgebühren betragen nach Angaben der Stadtverwaltung für den kompletten Kurszeitraum 15 Euro pro Kind und sind bei Veranstaltungsbeginn in bar zu bezahlen.

Anmeldung und weitere Informationen bei Luisa Maurer, Kinder- und Jugendbüro der Stadt Homburg, unter der Telefonnummer  (06841) 10 11 12 oder per E-Mail unter luisa.maurer@homburg.de

top