Publikumsmagnet auch nach dem Umzug

Besucher strömen zur Modellbahnbörse

Trotz des Umzugs von den Höcherberghallen in die Limbacher Dorfhalle wurde die aktuelle  Auflage der Modellbahn- und Spielzeugbörse der Modellbahnfreunde Bexbach am Sonntag zum vollen Erfolg. Schon in der ersten Stunde nach der Eröffnung am Morgen strömten die Besucher in die Dorfhalle, um sich vom großen Angebot der 45 Aussteller zu überzeugen.

Klaus Simon, stellvertretender Vorsitzender der Modelbahnfreunde Bexbach: „Wir sind echt überrascht, dass trotz des wegen der Schließung der Höcherberghallen erfolgten Umzugs nach Limbach soviele Modellbahnfans zu unserer Börse kamen.“ < Ausführlicher Bericht folgt

(ha)
top