Die Kinder und Jugendlichen wurden jedenfalls nach Abbruch des Zeltlagers in die Feuerwehrgerätehäuser gebracht, wo sie von ihren Eltern abgeholt wurden. Auch während der Wartezeit traten bei einem weiteren Kind Symptome auf.

Neben dem Wehrführer der Homburger Feuerwehr, Peter Nashan, war auch der Kreisbrandinspekteur und Bürgermeister der Stadt Homburg, Michael Forster, vor Ort.

top